Dewetec



Telefonische Beratung

>>>Hier geht es zur DeWeTec Chat Beratung!<<<
eine Seite zurück

Hintergrund

Dampfautoklaven sind Standardgeräte in Arztpraxen. Aufgrund der Eigenarten der Sterilisation wird die Prozesssicherheit nicht durch die Endkontrolle, z.B. der Prüfung auf Sterilität, sondern in erster Linie durch die Validität des Prozesses sichergestellt. Aus diesem Grund kommt der Qualifizierung der Geräte und der Validierung des Sterilisationsprozesses besondere Bedeutung zu.

Beratung

Beratung vor Validierungen
Unser Ziel ist es, Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Validierung zu sein.
Wir beraten Sie im Vorfeld einer Validierung, ob Ihr Sterilisator bzw. Ihr Sterilisationsprozess überhaupt validierbar ist. Wir bieten eine Prevalidierung (Vorabcheck) mittels  spezieller Mess-Sterilisier-Container an. Die Leistungsfähigkeit Ihres Sterilisators wird dadurch sofort ohne große Kosten festgestellt. Während einer Validierung haben wir die Möglichkeit, Ihren Sterilisationsprozess physikalisch-thermisch, mikrobiologisch und mittels chemischer Indikatoren zu untersuchen.

Hilfe bei bevorstehenden Begehungen
Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung vor anstehenden Begehungen durch Prüfärzte

  • bei der Erstellung und Umsetzung von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen,
  • der Einstufung von Medizinprodukten gemäß RKI-Richtlinie,
  • durch Überprüfung Ihrer Räumlichkeiten (Trennung Rein-/Unrein-Seite).

Optimierung von Prozessabläufen
Bei RDG untersuchen wir den gesamten Reinigungs- und Desinfektionsprozess und bieten Ihnen, falls notwendig, Optimierungsvorschläge an. Unsere Optimierungsvorschläge konnten so schon oft dazu beitragen, die Prozesszeit zu verkürzen oder Energie einzusparen.

      ~